MERCATOR EXECUTIVE SCHOOL GMBH

 

Wissen und Können, was erforderlich ist; Qualifizierung für den Management Alltag!

Das Unternehmen

Die Mercator Executive School GmbH (MES) wurde im Jahr 2007 als gemeinsames Projekt der Universität Duisburg-Essen und der UVG UnternehmerverbandsGruppe e.V. gegründet

Der Anspruch

Anspruch der MES - Mercator Executive School war und ist es, der deutschen Wirtschaft, insbesondere mittelständischen Unternehmen, öffentlich-rechtlichen Institutionen und Führungskräften wissenschaftlich fundierte und praxisrelevante Qualifizierungsmaßnahmen mit einem hohen Nutzenanspruch zur Verfügung zu stellen. Dabei stützt sich das Unternehmen einerseits auf die Kompetenz von Hochschul-Lehrern und -Lehrerinnen – also auf aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse – als auch auf das Praxiswissen und die Erfahrung von anerkannten und erfolgreichen Persönlichkeiten aus der Wirtschaft, die ihr Wissen als Berater, Dozenten und Referenten in die Qualifizierungsmaßnahmen einbringen.

Das Team

Universitätsprofessoren, Dozenten und Führungsverantwortliche aus der Wirtschaft bilden Team der Mercator Executive School. Unternehmerpersönlichkeiten gewährleisten ein kontinuierliches Coaching während der Weiterbildung.

Der Nutzen für Teilnehmer und Unternehmen

Wir stellen die Praxisorientierung in den Mittelpunkt. Das bedeutet, bei aller Wissenschaftlichkeit und Solidität der Studieninhalte sind alle Studiengänge so angelegt, dass die Teilnehmer der Kurse und die Unternehmen, aus denen sich die Studienteilnehmer rekrutieren, einen möglichst konkreten Nutzen für den Management- und Führungsalltag haben.

Konkrete Projekte aus den Betrieben, Institutionen und Unternehmen schaffen von Anfang an einen realen Bezug zur Praxis. Die Arbeit an Business Cases sowie branchen- und unternehmensbezogenen Fallstudien verstärken diesen Effekt. Auch Netzwerkveranstaltungen im unternehmerischen Umfeld gehören zum Angebot. Theorie und Praxis verschmelzen in der Mercator Executive School zu einer Einheit.

Die Weiterbildungsinhalte werden für jeden Teilnehmer weitgehend nach den betrieblichen Erfordernissen individuell zusammengestellt – das garantiert den höchsten Nutzen für Studierende und Unternehmen. Die "Ausfallzeiten" durch das Studium für das entsendende Unternehmen sind regelmäßig äußerst gering.

 

MES qualifiziert für die PRAXIS!